Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Insektenschutznetze

Mehr anzeigen

Brühwiler Insektenschutznetze: Schutz vor Kirschessigfliegen

Die Kirschessigfliege hat sich in den letzten Jahren in Europa weiter ausgebreitet und grosse Schäden bei unseren einheimischen Obstsorten verursacht. So gross, dass sogar ganze Ernten vernichtet werden mussten. Um die Plantage vor Vögel, Wespen und Kirschessigfliegen zu schützen, eignen sich unsere Schutznetze ideal. Die Kirschessigfliege befällt weichschalige Obstarten. Bisher ist ein Auftreten an folgenden Wild- und Kulturobstarten bekannt: Kirsche, Erdbeere, Brombeere, Himbeere, Stachelbeere, Johannisbeere, Blaubeere, Pflaume, Pfirsich, Nektarine, Aprikose, Tafel- und Weintraube. Unser Insektennetz kann sehr einfach mit unseren bewährten Clips an unseren Regendächern befestigt werden. Laut Landwirtschafts-Forschungsanstalten darf die Maschenweite max. 1.2 bis 1.3mm betragen. Diese sind in verschiedenen Breiten erhältlich und weisen eine Maschenweite von 1.2mm auf. Die Insektenschutznetze sind jeweils 100m lang und in folgenden Breiten erhältlich: 0.60m, 0.90m, 1.20m, 1.80m, 2.8m, 3.60m, 5.00m.